Link verschicken   Drucken
 

Ambulante Operationen

Kennen Sie das auch?

Sie schauen in den Spiegel und ärgern sich jeden Tag über ein Muttermal, ein Knötchen oder einen Hautanhang?

 

Jeder Mensch bildet im Laufe seines Lebens unterschiedlich viele helle und dunkle, flache und erhabene Hautveränderungen aus.

 

Neben den medizinisch notwendigen operativen Eingriffen von Hautkrebs und Hautkrebsvorstufen entfernen wir in unserer dermatologischen Praxis auch kosmetisch störende Hautveränderungen.

 

Leiden Sie unter Muttermalen, seborrhoischen Keratosen (sogenannten Alterswarzen), Knötchen, Hautanhängen, Blutschwämmchen, Xanthelasmen (Fetteinlagerungen im Bereich des Augenlides), Narben oder Gewebeneubildungen, dann können wir Ihnen auf verschiedene Art und Weise helfen.

 

Zur Anwendung kommen je nach Indikation die operative Entfernung eines Hautgebildes mittels eines Skalpells oder eines Lasers.

 

Die feingewebliche Untersuchung erfolgt in einem auf Hauterkrankungen spezialisierten histopathologischen Institut.

Laser